26.09.2016 0 Kommentare

„SCHULE & BERUF“: Zum bereits vierten Mal in Wieselburg

Von 6. bis 8. Oktober findet im Messegelände Wieselburg die „SCHULE & BERUF“ – Fachmesse für Aus- und Weiterbildung statt. Auch bei der vierten Ausgabe der Messe kann mit rund 5.000 Besuchern gerechnet werden. Die „SCHULE & BERUF“ richtet sich wieder an Schulabgänger, Maturanten, Studenten, Eltern, Lehrer, Erwachsene und Interessierte an berufsbegleitender Aus- und Weiterbildung. Rund 150 Aussteller präsentieren sich an den 3 Messetagen. Ausbildungsmöglichkeiten in den Betrieben sind hier ebenso zu sehen wie die große Vielfalt an weiterführenden Schulen. Daneben bieten z. B. das AMS, die Wirtschaftskammer oder die Arbeiterkammer Informationen zu allen Fragen zur Aus- und Weiterbildung.

Foto: colourbox.de

Foto: colourbox.de

In einem vom Landesschulrat NÖ angefertigten Empfangsfilm über die „Berufswelt NÖ“ werden die vielfältigen Bildungswege im Überblick dargestellt. Ein Bewerbungs-Check mit regionalen Personalexperten samt Videoaufzeichnung, ein Bewerbungstraining der Fa. DOKA GmbH und Workshops wie z. B. “Mauern” oder “Arbeiten mit Lebensmitteln” runden das Angebot ab. Für Schüler gibt es außerdem die „Messerallye“, bei der zehn Fragen aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung bei verschiedenen Ausstellern bearbeitet werden müssen, sodass ein Besuch bei der „SCHULE & BERUF“ sicher nicht langweilig wird. In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen „hokify“ findet man bei der Jobbörse aktuelle Angebote und Informationen von namhaften Betrieben. In den Seminarräumlichkeiten im Obergeschoß der Erlauftal-Halle (Halle 9) präsentieren sich am Freitagnachmittag bzw. am Samstagvormittag acht verschiedene Schulen und Bildungseinrichtungen der Region. Jugendliche und Eltern sind dabei herzlich eingeladen, sich in den etwa halbstündigen Vorträgen einen Eindruck von den Lehranstalten zu machen.

Angebote für Maturanten und Erwachsene

In der Halle 8 wird das Messeangebot für Schulabgänger durch einen eigenen Messebereich für (angehende) Maturanten zum Thema Studieninformation abgerundet. In Kurzpräsentationen informiert etwa die Österreichische Hochschülerschaft über ihr Studienangebot bzw. Studienmöglichkeiten und gibt Tipps zum Studienstart bzw. zur richtigen Studienwahl. Für Erwachsene und Interessierte an berufsbegleitender Aus- und Weiterbildung informiert das Netzwerk Bildungsberatung NÖ. Dieses gibt Auskunft über mögliche berufliche Weiterentwicklung oder Veränderung.

Friseurwettbewerb, Übungsfirmen und Highlights aus dem Rahmenprogramm

Am Freitag, 7. Oktober steht auf der Brücke in der Halle 9 der Friseurwettbewerb „Fantastische Welten“ auf dem Programm. Mit viel Phantasie und handwerklichem Können kreieren dabei die Teilnehmer am lebenden Damenmodell eine Hochsteckfrisur zum angegebenen Thema. In der Aktivzone der Landwirtschaftlichen Fach- und Berufsschulen in der Wieselburger Halle zeigen die teilnehmenden Schulen an allen drei Messetagen ihre unterschiedlichen Schwerpunkte. Am Donnerstag, 6. Oktober und am Freitag, 7. Oktober präsentieren sich in der Halle 8 Übungsfirmen vom Francisco Josephinum bzw. vom Schulzentrum Ybbs HAK/HAS/IT-HTL. Weiters bieten die Lehrlingsexpertinnen Petra Pinker und Ursula Umfahrer-Pirker am Donnerstag, 6. und Freitag, 7. Oktober halbstündige Workshops zu folgenden Themen an: „Lehrstelle gesucht – Wie soll ich es angehen?“ bzw. „Finde den Weg durch den Ausbildungsdschungel!“.

info | info@messewieselburg.atmessewieselburg.at

Rubrik:: Panorama

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.