31.10.2013 0 Kommentare

Slingshot zaubert mit „A Period Of Reflection“ ein mitreißendes Debüt-Album.

slingshot_digipack4_final.indd

Slingshot – A Period Of Reflection (hörbert records)

Das selbstproduzierte Debüt-Album „A Period Of Reflection“ der 2006 gegründeten Gruppe „Slingshot“ ist eine durchwegs mitreißende Mischung aus Blues Rock, Stoner Rock und Psychedelic Rock. Schöne Arrangements, eingängige Melodien und die packende Stimme des Frontmannes „Funkhead“ machen das Album spannend und kurzweilig. Neben kräftig rockenden Nummern wie „Silverdragon Queen“, „Desperate Zombies“, „Pusherman“ oder „Where Have You Been“ gibt es auch ruhigere Nummern wie „Wild Horses Couldn’t Drag Me There“, „Insane (Of Mary Jane)“ oder „Morning Sun“.

Petra Ortner

Rubrik:: Musiktipps

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.