12.06.2017 0 Kommentare

„Sozial unterwegs“ an der Landwirtschaftlichen Fachschule Sooß 

An der Landwirtschaftlichen Fachschule Sooß absolvierten die Schülerinnen der zweiten Klassen dieses Lernfeld als Vorbereitung für die Berufsabschlüsse im sozialen Bereich so die Direktorin Rosina Neuhold.

Foto: LFS Sooß

Foto: LFS Sooß

Ziel ist, dass die Schülerinnen erkennen, dass Wertschätzung und Respekt gegenüber älteren Menschen und Menschen mit besonderen Bedürfnissen Grundlage für die Betreuung ist und sie lernen die Berufsgruppen im sozialen Bereich kennen, erklärte die verantwortliche Lehrkraft Maria Wieder.

Dazu wurde auch eine Exkursion zu sozialen Einrichtungen in der Umgebung angeboten. Einen perfekten Einblick von der Arbeit in einer Pflegeeinrichtung konnten sich die Schülerinnen im Landespflegeheim in Mank verschaffen. Weiters durften sie auch noch Menschen mit besonderen Bedürfnissen bei ihrer Tätigkeit in der Caritas Werkstätte in St.Leonhard/Forst über die Schulter schauen. Diese interessante Exkursion bildete den Abschluss des zweiwöchigen Lernfeldes.

info | lfs-sooss.ac.at

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.