31.10.2013 0 Kommentare

The Fictionplay: Neues Album „As Shapes Perform“ überzeugt auf ganzer Linie.

cover_as_shapes_perform

The Fictionplay – As Shapes Perform (phase 2 records)

Vor rund zehn Jahren wurde in Mank die Band „The Fictionplay“ gegründet. Seitdem entwickelt sich die Band stetig weiter, ohne ihre Frische und ihre Leidenschaft zu verlieren. Von Beginn an ist es schwer die Band in eine musikalische Schublade zu stecken und das ist gut so. Nicht nur für die Band selbst, auch für die Hörer, denen dadurch niemals langweilig wird beim Entdecken der Musik von „The Fictionplay“. Musikalisch und gesanglich herangereift, zeigen die Musiker Dominik Essletzbichler, Pablo Jäger, Markus Lechner, Daniel Neuhauser und David Köhler auf ihrem Album „As Shapes Perform“ ihr Können und überzeugen auf ganzer Linie mit abwechslungsreichen und sehr eigenständigen Indie-/Alternative-/Punk Rock-Songs. Auch ganz toll gemacht ist die CD-Hülle.

Prädikat: Sehr empfehlenswert.

Petra Ortner

Rubrik:: Musiktipps

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.