07.04.2014 0 Kommentare

Tolles Ergebnis bei Lions-Flohmarkt: € 15.000 für Frauen und Kinder in Not im Mostviertel.

ach_MG_2245

Waidhofen | Zu einem wahren Geheimtipp hat sich der Flohmarkt der Damen des Lions-Clubs Mostviertel entwickelt, der am 5. und 6. April zum 8. Mal in der Eishalle Waidhofen stattfand.

Fein säuberlich sortiert, gestapelt und ansprechend präsentiert gab es auf dem Flohmarkt nichts, was es nicht gab – von Kunst bis Kitsch, Damen-,  Herren und Kinderbekleidung, Geschirr & Haushaltsartikel, Weißwäsche, Sportgeräte, Elektrogeräte, Bücher, Schallplatten, sowie Altes und Antikes. Nur mit einem Großaufgebot von rund 100 ehrenamtlichen Helfern und mehr als 2500 Arbeitsstunden sowie der Unterstützung von Eishallenpächter Herbert Mairhofer und des Magistrats Waidhofen ist der Flohmarkt jedes Jahr aufs Neue zu bewältigen.

ach_MG_2244

Die Waren, die von den Damen des Lions-Clubs und deren zahlreichen freiwilligen Helfern entgegengenommen und sortiert wurden, fanden unter den vielen Besuchern reißenden Absatz. Mehr als 8.000 Artikel fanden neue, glückliche Besitzer. Vieles was an Waren dennoch übrig gebliebenen ist, wurde an verschiedenste karitative Organisationen weiterverteilt oder direkt nach Rumänien und Albanien gebracht.

Der Damen Lionsclub Mostviertel hilft spontan, unbürokratisch und regional. Mit den Einnahmen von € 15.000 können auch heuer wieder zahlreiche bedürftige Frauen und Kinder im Mostviertel unterstützt werden.

Info | mostviertel.lions.at

ach_MG_2264

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Fotos: Lions Damen Club Mostviertel

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.