13.10.2014 0 Kommentare

Top-Betriebe in Kategorie „Heurige“: Mystery-Guest-Test bewertet „Moststraßen-Heurige“.

2014_Mystery_Guest_Heurige

Im Bild (v.l.): Michael Oberaigner, Rosi und Hans Hiebl, Irmi Distelberger, Bgm. LAbg. Michaela Hinterholzer, Christoph Madl, Maria und Karl Pihringer, Bgm. Gernot Lechner, Alois Binder. Foto: Moststraße

Moststraße | Die Mystery-Guest-Tester waren wieder unterwegs. Diesmal standen die Heurigen der Moststraße im Blickfeld der Gäste in geheimer Mission. Die Moststraße-Heurigen konnten dabei die hohe Qualität ihrer Produkte unter Beweis stellen.

Zu den Top-Betrieben nach der diesjährigen Mystery-Guest-Testung zählen der Heurige „Zur Steinernen Birne“ der Familie Oberaigner-Binder in St. Peter/Au, „Pihringer’s Moststub’n“ in Winklarn , „Mostheurige Hansbauer“ der Familie Hiebl in Haag und der Mostbauernhof Distelberger in Amstetten.  Die angeführten Moststraße- Betriebe können durch Freundlichkeit und einer vorbildlichen Gästebetreuung voll punkten. Die Betreiber und ihre Mitarbeiter sind überaus gästeorientiert, freundlich und zuvorkommend und haben Fachwissen rund um den Most. Speisen und Getränke werden in großer Vielfalt angeboten und sind von hervorragender Qualität. Regionstypische Moste und Säfte aus Eigenanbau werden den Gästen zur Brettljause gerne serviert, die mit allen möglichen saisonalen und regionalen Schmankerl aufwarten kann. Für den Genuss zu Hause können sich die Gäste hauseigene, hochwertige Produkte gerne einpacken lassen. Aber auch auf die kleinen Gäste wird nicht vergessen. Kinderspielecken drinnen und Spielplätze draußen ermöglichen den Eltern, sich in Ruhe eine Auszeit zu gönnen und die heimelige Atmosphäre beim Heurigen zu genießen.

Diese Angebote überzeugen auch Christoph Madl von der Niederösterreich-Werbung GmbH: „Das Mostviertel kann stolz auf die Landschaft, seine Produkte und natürlich die zahlreichen erfolgreichen Top- Heurigen sein. Diese Betriebe und ihre Betreiber sind ein wesentlicher kultureller Bestandteil des Mostviertels!“ Das Resümee von Bgm. LAbg. Michaela Hinterholzer zum Mystery Guest Test: „Es imponiert mir sehr, dass alle Betriebe sich im Vergleich zu dem vor drei Jahren durchgeführten anonymen Besuchen weiterentwickelt haben. Etwaige Kritiken wurden sehr gut angenommen und auch umgesetzt. Es erfüllt mich mit Stolz, Obfrau der Moststraße mit 130 Mitgliedern zu sein, die alle die hohen Qualitätsansprüche des Kunden und des Tourismusverbandes erfüllen. Wir sind mit Sicherheit am richtigen Weg und sehen äußerst positiv in die Zukunft der Region.“

info | www.moststrasse.at

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.