02.07.2015 0 Kommentare

Gut zu wissen: Top-Kinderbetreuung – auch in den Ferien.

Mit den erweiterten Kinderbetreuungsangeboten des NÖ Hilfswerks wird der Sommer ein Hit für Kinder und Eltern. Freie Plätze gibt’s in allen Teilen Niederösterreichs!

Kinderbetreuung in den Ferien 1

NÖ Hilfswerk-Präsidentin Landesabgeordnete Michaela Hinterholzer setzt sich für Qualität in der Kinderbetreuung ein. Im Bild mit Tagesmutter Michaela Windhager samt Tageskind.
Foto: NÖ Hilfswerk

Besonders in den Sommerferien entsteht ein großer Betreuungsbedarf. Die Schulen haben geschlossen. In der Regel können berufstätige Eltern neun Wochen Ferienzeit nicht mit fünf Wochen Urlaub abdecken. Das NÖ Hilfswerk ist landesweit der größte Anbieter privater Kinderbetreuung. „Wir unterstützen berufstätige Eltern auch in den Sommermonaten. So wird der lange Sommer für Kinder wie Eltern ein Hit“, so NÖ Hilfswerk-Präsidentin Landesabgeordnete Michaela Hinterholzer.

Kinderbetreuungseinrichtungen – verlängerte Öffnungszeiten und Ferienprogramm

Über 60 Kinderbetreuungseinrichtungen des NÖ Hilfswerks gibt es in Niederösterreich. Dort sind die Kinder das ganze Jahr über in besten Händen. „Bei der Kinderbetreuung steht immer Qualität im Mittelpunkt“, bekräftigt Hinterholzer. Viele Kinderbetreuungseinrichtungen des Hilfswerks punkten im Juli und August mit ganztägigen Öffnungszeiten und einem eigenen Ferienprogramm. Einige Schülertreffs und Kindertreffs haben in den Sommermonaten sogar durchgehend geöffnet.

Betreuung durch Tageseltern – ideal für Kleinkinder

Bei den 600 Tageseltern des NÖ Hilfswerks sind rund 2600 Kinder das ganze Jahr über in den besten Händen. Die Betreuungszeiten lasen sich individuell und flexibel vereinbaren – gerade in den Sommerferien eine große Hilfe für berufstätige Familien. Speziell für unter 3-jährige Kinder ist diese Betreuungsform ideal. Viele Tagesmütter und -väter bieten im Juli und im August ihr eigenes Ferienprogramm an – mit Ausflügen, Picknicks, Kreativtagen und so weiter.

Erkundigen Sie sich!

Auskünfte zu freien Betreuungsplätzen (bei Tageseltern und in den Kinderbetreuungseinrichtungen) gibt es in unseren Familien- und Beratungszentren ganz in Ihrer Nähe: Amstetten, Baden, Gänserndorf, Korneuburg, Krems, Melk, Mödling, Schwechat, St. Pölten, Tulln, Waldviertel und Wiener Neustadt.

info | noe.hilfswerk.at

Rubrik:: Panorama

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.