25.06.2014 0 Kommentare

Veränderte Routen und Umstiegszeiten: Busverkehr im westlichen Mostviertel wird neu.

422203_web_R_K_by_Karl Strebl_pixelio.de

Bild: Karl Strebl / pixelio.de

Amstetten | Der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) ordnet den Regionalbusverkehr im westlichen Mostviertel neu.

Neue Linienbezeichnungen, veränderte Routen, optimierte Umstiegszeiten: Der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) nimmt eine Neuordnung des öffentlichen Regionalbusverkehres in der Region zwischen Amstetten, Waidhofen/Ybbs, Steyr, Haag und St. Valentin vor. Dabei wurde besonderer Wert auf die Bedürfnisse der Schüler und Berufspendler gelegt. Zu den Änderungen gehören überarbeitete Linienführungen, besser auf die Bedürfnisse der Fahrgäste abgestimmte Abfahrtszeiten und neue Linienbezeichnungen. „Für uns steht im Vordergrund, die Qualität im öffentlichen Verkehr weiter zu heben. Durch die Ausschreibung haben wir nun die Möglichkeit, auch Service und Qualität vertraglich festzuhalten. Das bringt deutliche Verbesserungen für Pendlerinnen und Pendler“, erklärt Verkehrslandesrat Karl Wilfing. „Unter Anderem wird eine Verlängerung der Buslinie Amstetten-Oed-Wallsee-Strengberg-Thürnbuch bis St.Valentin vorgenommen“, so Wilfing weiter. Die neuen Fahrpläne gelten ab 1. September und sind ab 13. Juni auf www.vor.at nachzulesen.

Das aktuelle Projekt beinhaltet insgesamt 21 Buslinien, 380 Haltestellen und eine Jahres-Leistung von rund 900.000 km. Im Vorfeld des Planungsprozesses wurden Vertreter von Gemeinden und Schulen ebenso wie Fahrgäste eingebunden, um den Bedürfnissen der Menschen in der Region gerecht zu werden. Neben teilweise überarbeiteten Linienführungen und Abfahrtszeiten werden die Buslinien künftig eine neue systematische Benennung – eine dreistellige Zahlenkombination startend mit 6 – erfahren (z.B.: 613). Die Betriebszeiten von bundesländerüberschreitenden Schülerkursen nehmen künftig Rücksicht auf die Schul- und Ferienzeiten beider Bundesländer, damit kann während des gesamten Schuljahres ein entsprechendes Angebot gewährleistet werden. Aufgrund der Neuvergabe der Busdienstleistungen durch VOR kommt es bei einigen Linien zu einer Änderung der Betreiberfirmen.

Info | www.vor.at

Rubrik:: Mostviertel

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.