13.11.2014 0 Kommentare

Waidhofen steht am ersten Adventsonntag ganz im Zeichen teuflischer Gesellen.

Perchtenlauf

Schaurige Gestalten erobern beim Perchtenlauf am 30. November die Waidhofner Innenstadt. Foto: privat

Waidhofen | Am ersten Adventsonntag, dem 30. November, steht die Waidhofner Innenstadt ganz im Zeichen der schaurig-schönen und teuflischen Gesellen.

Ab 18.00 Uhr ziehen die „Reichraminger Hintergebirgsteufel, die „Neustifter Höllenteufel, die „Sonntagberger Voralpen-Teufel“, die „Ybbsitzer Eisenfürsten“ sowie die „Prochenberg Perchten“ vom Ybbstor kommend über den Oberen Stadtplatz zur Mariensäule und auf den Freisingerberg. Für die Verpflegung der Besucher wird an diversen Gastroständen gesorgt.

info | www.waidhofen.at

Rubrik:: Kultur

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.