24.10.2016 0 Kommentare

Zu „Giftkrieg gegen die Bevölkerung“ von Mario Hirner, Oktober-momag

Vorab möchte ich dem Momag-Team danken für diese immer richtig gute Zeitung!
Unglaublich, aber leider Realität, der Artikel Giftkrieg gegen die Bevölkerung. Ob Glyphosat, Gentechnik, und die vielen anderen gefährlichen Stoffe in manchen Lebensmittel, in Shampoos, Duschbad, Textilien oder weiters Übermedikation, TTiP, CETA,…die Liste ließe sich lange fortsetzen. Gesteuert von skrupellosen Konzernen, Milliardären, Politikern, Regierungen…..Warum ist es soweit gekommen? Was ist, wenn unsere Kinder, Enkelkinder uns einmal fragen, warum habt ihr das zugelassen? Wir leben in einer Zeit der Veränderung und WIR haben es in der Hand, wie diese aussieht. Eine sanfte Veränderung ist und wird es leider nicht sein, aber ob es ein totales Chaos oder eine Chance auf ein positives Leben ohne diesen Wahnsinn ist, liegt an uns Menschen. Ökologische Nahrungsmittelproduktion, Abschied von Naturbeherrschung, echte Demokratie, ökosoziale Marktwirtschaft, Zusammenhalt,… sind nur einige wenige Beispiele die jetzt überlebenswichtig sind. Sagen wir einfach NEIN zu diesem Wahnsinn und JA zum Leben. Wir können es verändern, denn auch die „großen Mächtigen“ sind verwundbar, aber nur wenn sich viele Menschen zusammentun und sich für ein gutes Leben für alle entscheiden, anstatt endloses Wachstum und Zerstörung. Schützen wir das, was wir lieben.

Claudia Hochholzer, St. Georgen/Y.

Rubrik:: Meinung

Deine Lesermeinung auf momag.at

Die Kategorie Lesermeinung ist eine Möglichkeit, eigene Meinungen und Anregungen zu Themen zu äußern, die für das Mostviertel relevant sind. Mit dem Verfassen eines Beitrages erklärst du dich einverstanden, dass deine Meinung als Leserbrief in der Printausgabe veröffentlicht werden kann. Lesermeinungen stellen nicht die Meinung der Redaktion dar. Für Inhalt, Korrektheit und Form der Beiträge sind die Verfasser selbst verantwortlich. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen, nicht zu veröffentlichen oder als Leserbriefe weiterzuverwenden. Meinungen zum momag selbst sind ebenso gefragt. Was gefällt euch am momag? Was stört euch? Schickt uns eure Meinung!

Wenn du eine Lesermeinung erstellen möchtest dann klicke bitte hier.

Kommentar verfassen

Zur Gewährleistung eines respektvollen Umgangs behält sich das Redaktionsteam vor, Kommentare gegebenenfalls zu entfernen.

Das momag macht Winterpause! Wir bitten um Verständnis, dass vom 13. Dezember 2019 bis 13. Jänner 2019 keine Waren ausgeliefert und Bestellungen erst ab 14. Jänner 2019 wieder bearbeitet werden - vielen Dank, euer momag Team. Ausblenden